Briefumschlag-IconTelefonhörer-Icon

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen zur Aktion Herzenswunsch und Hinweise zum Datenschutz

Die Aktion Herzenswunsch wird von der CURA Seniorenwohn- und Pflegeheime Dienstleistungs GmbH (im Folgenden „CURA“), Französische Str. 53-55, 10117 Berlin, durchgeführt.

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind, die zwingend erforderlichen Daten richtig angegeben und diese Teilnahmebedingungen akzeptiert haben. Dabei hat jeder die Möglichkeit einen Herzenswunsch für sich einzureichen. Mitarbeiter von Unternehmen, die in Sinne von §§ 15 ff. AktG verbundene Unternehmen der CURA Kurkliniken Seniorenwohn- und Pflegeheime GmbH sind, sowie die Angehörigen dieser Mitarbeiter sind ausdrücklich zur Teilnahme zugelassen.

Die Teilnahme erfolgt über die Internetseite https://herzenswunsch.wirpflegen.de/herzenswunsch-einreichen/ durch Anklicken des Buttons „Absenden“ oder postalisch an die Adresse: CURA Unternehmensgruppe, Französische Str. 53-55, 10117 Berlin.

Die Teilnahme an der Aktion Herzenswunsch ist fortlaufend möglich. Jeder, der online auf der Internetseite https://herzenswunsch.wirpflegen.de/herzenswunsch-einreichen/ oder postalisch seinen persönlichen Herzenswunsch bzw. den Herzenswunsch einer anderen Person mitteilt, nimmt an der Aktion teil. Der Herzenswunsch darf keine sittenwidrigen oder strafrechtlich relevanten Elemente aufweisen oder sonst gegen geltendes Recht verstoßen. Er darf nicht gegen Schutzrechte oder Persönlichkeitsrechte Dritter verstoßen. Cura behält sich vor, Herzenswünsche mit solchen Inhalten und mit Inhalten, die das Unternehmen Cura diffamieren oder sonst nachteilig beeinflussen könnten oder andere Unternehmen kommerziell bewerben, auszuschließen.

Nach Einsendeschluss ist jedes Senioren- und Pflegeheim der CURA / MATERNUS Unternehmensgruppe berechtigt, sich einen oder mehrere der eingereichten Herzenswünsche auszuwählen und zu erfüllen. Ein Anspruch auf Erfüllung besteht nicht. Es erfolgt keine Gewinnerermittlung per Losverfahren. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Derjenige, dem der Herzenswunsch erfüllt werden soll, wird telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt.  Erfolgt keine Rückmeldung des Einreichers innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung durch Cura, wird der Herzenswunsch nicht erfüllt.  

Es werden ausschließlich Herzenswünsche erfüllt, die von den Senioren- und Pflegeheimen der CURA / MATERNUS Unternehmensgruppe ausgewählt wurden. Die Auswahl erfolgt nach Kriterien der allgemeinen und finanziellen Realisierbarkeit der eingereichten Wünsche. Eine Auszahlung des Wunsches in Geld ist nicht möglich.

Mit Angabe seiner E-Mail-Adresse oder postalischen Anschrift akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Die Hinweise zum Datenschutz sind Bestandteil dieser Teilnahmebedingungen und werden vom Teilnehmer ebenfalls anerkannt. CURA ist berechtigt, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnehmerbedingungen von der Aktion Herzenswunsch auszuschließen. 

Hinweise zum Datenschutz

Zur Teilnahme ist die Angabe der E-Mail-Adresse, Vor- und Zuname sowie im Falle der Wunscherfüllung zusätzlich die Angabe der Postadresse erforderlich. Die Daten werden zur Abwicklung der Aktion Herzenswunsch erhoben, genutzt, gespeichert, verarbeitet und ggf. an Unternehmen, die in Sinne von §§ 15 ff. AktG verbundene Unternehmen der CURA Kurkliniken Seniorenwohn- und Pflegeheime GmbH sind, weitergegeben. Hierzu erklärt der Teilnehmer ausdrücklich seine Einwilligung. Der Teilnehmer willigt weiter ein, dass CURA ihn per E-Mail oder Telefon kontaktieren darf, um die Zustimmung zur Veröffentlichung des Herzenswunsches zu erfragen.

Der Teilnehmer hat jederzeit den Anspruch auf Auskunft oder Berichtigung seiner Daten nach den gesetzlichen Vorgaben und kann seine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung und Speicherung der Daten jederzeit per Mail an info@wirpflegen.de oder per Post an CURA Unternehmensgruppe, Französische Str. 53-55, 10117 Berlin mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit Widerruf tritt der Teilnehmer automatisch von der Aktion Herzenswunsch zurück.

Spätestens nach Ablauf von 12 Monaten werden alle gespeicherten Daten gelöscht.